Das Kurzgutachten

Ein Kurzgutachten respektive Marktwertermittlung ist z.B. eine solide Grundlage für eine Kaufpreisverhandlung mit dem Verhandlungspartner. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie eine Immobilie verkaufen oder erwerben möchten. Das Kurzgutachten ist für den privaten Gebrauch sehr gut geeignet. In einigen Bereichen findet es jedoch keine rechtliche Anerkennung. (Hier wird ein Verkehrswertgutachten empfohlen.) Das Kurzgutachten wird ähnlich wie das “Verkehrswertgutachten” erstellt. Der Umfang ist jedoch geringer und daher können nicht sämtliche Aspekte aufgeführt werden. Die erforderlichen Unterlagen und Informationen werden von Ihnen als Auftraggeber zur Verfügung gestellt. Selbstverständlich bin ich Ihnen hierbei gerne behilflich.

Der Ablauf:

Wir vereinbaren einen persönlichen Ortstermin in der zu bewertenden Immobilie. Dieser Besichtigungstermin dauert je nach Größenordnung der Immobilie ca. 1 Stunde. Ebenfalls erhalten Sie eine Aufstellung der Informationen, die darüber hinaus für eine Marktwertermittlung von mir benötigt werden und wo Sie diese Auskünfte respektive Dokumente erhalten.
Sobald sämtliche Unterlagen vorhanden sind, erstelle ich Ihnen unter Berücksichtigung der Lage- und Ausstattungsmerkmale sowie sämtlicher wertbeeinflussenden Faktoren ein schriftliches Kurzgutachten. Eine Fertigstellung kann ich Ihnen innerhalb von 5 Tagen zusichern. Selbstverständlich ist eine kürzere Bearbeitungszeit nach Absprache möglich.